Katzen, Katze
WirKatzenKittenFotos & Kalender...BarfInfoKontaktLinksGästeSitemap

Barfen bei Trächtigkeit und Laktation

Ab der zweiten Woche der Trächtigkeit sollte die Futterration langsam erhöht werden, bis die Futtermenge am Ende der Trächtigkeit zwischen 125 - 150% der normalen Portion beträgt.
Abhängig von der Wurfgröße benötigt die Katzenmutter in den ersten beiden Wochen der Säugeperiode das doppelte an Energie, in der vierten Säugewoche sogar möglicherweise bis zum vierfachen ihres Bedarfes!
Die Mutter sollte daher täglich viele kleinere Mahlzeiten bekommen.
Ab der 4. Woche werden die Kitten langsam an feste Nahrung gewöhnt, so dass der Bedarf an Muttermilch sinkt und somit die Futterration der Mutter wieder langsam reduziert werden kann.
In der 10. Lebenswoche sollte die Futterration maximal 150% des Normalbedarfs der Katze betragen.
Man beobachte während der gesamten Zeit das Gewicht des Muttertieres.