Katzen, Katze
WirKatzenKittenFotos & Kalender...BarfInfoKontaktLinksGästeSitemap

Ein Raubtier / Futter?

Ein Raubtier

... soll bei Ihnen zu Hause einziehen?

So verschmust und anhänglich unsere Hauskatze ist, so schlägt doch gleichzeitig das Herz eines Jägers in ihrer Brust.
Wir merken es im Spiel, wie grazil und doch gefährlich sie nach der Katzenangel greift.
Das süße, schnurrende und miauende Wesen ist ein von der Natur annähernd perfekt ausgestattetes Raubtier, welches sich natürlicherweise von kleinen Säugetieren, Eidechsen, Vögeln oder Insekten ernährt.

Ernähren Sie Ihr Raubtier möglichst artgerecht. Greifen Sie bitte nicht zu den Futtermitteln, die von der Werbung im Fernsehen angepriesen werden.
Falls Sie nicht Barfen wollen, so wie wir es tun, fragen Sie uns nach geeigneten Futtermitteln. Es gibt sie nämlich - nur eben nicht im Discounter zu kaufen.

 

Fenja (hier ca. 12 - 13 Wochen alt) verteidigt erfolgreich ihr erstes Küken

Weiter zur Zusammenführung von Katzen.