Katzen, Katze
WirKatzenKittenFotos & Kalender...BarfInfoKontaktLinksGästeSitemap

Toxoplasmose

Die Toxoplasmose ist eine Erkrankung des Atmungsapperates mit Durchfall und/oder Erbrechen. Ausgelöst wird die Toxoplasmose durch einen Einzeller (Toxoplasma gondii).

Symptome

Meistens verläuft die Krankheit bei der Katze beschwerdefrei. Die Krankheit ist eine Zoonose, d.h. auf den Menschen übertragbar. Die Erkrankung verläuft beim Menschen mit grippeähnlichen Symptomen.

Sprechen wir daher über die Gefahren für den Menschen, da die Krankheit für Katzen normalerweise kein Problem darstellt.

Ansteckung

Durch unhygienisches Arbeiten mit Fleisch oder dessen Verzehr (unzureichend gegart, rohes Fleisch) kann eine Ansteckung erfolgen.
Kochen oder Braten tötet den Erreger ab.
Ebenfalls über den Katzenkot (Toilettenreinigung) oder Gartenarbeiten kann man sich anstecken.
Der Krankheitserreger ist allgegenwärtig.

Schwangerschaft

Schwangere Frauen oder Frauen, die Schwanger werden wollen, sollten ihr Blut auf Antikörper untersuchen lassen. Die meisten Menschen haben sich im Laufe ihres Lebens schon einmal mit Toxoplasmose infiziert und sind immun.

Sollte eine Frau keine Antikörper aufweisen und sollte die Frau Katzen besitzen, ist es nicht notwendig die Katzen abzugeben.

Die Katzentoilettenreinigung kann auch der Ehemann, Lebensgefährte übernehmen.

Wie gesagt - der Erreger ist allgegenwärtig. Eine Ansteckung beim Umtopfen einer Pflanze ist genauso denkbar.